Regine

Author's posts

Das riecht nach Korruption

Ein wunderbarer Artikel zu den Vorgängen um den Altonaner Bahnhof in der Mopo: verlegung-des-bahnhofs-in-altona–das-ganze-projekt-riecht-nach-korruption–33155178mehr

Prellbock goes Klimademo

Freitag, 21. Februar, 12:30 Bahnhof Altona

Der Bahnhof Altona wird für die Verkehrswende gebraucht. Er ist ein wichtiger Knotenpunkt in verschiedenen Szenerarien für mehr Schiene (neue Elbsprange, Regionalzüge von Lüneburg nach Neumünster usw. Deshalb treffen sich Altonaer um 12:30 vor Blume 2000 und ziehen gemeinsam über die Große Bergstraße zum Heiligengeistfeld.… mehr

Nächste Großdemo fürs Klima

21. Februar 14:00 Heiligengeistfeld: Hamburger Bürgerschaftswahlen

Am 23. Februar wird in Hamburg eine neue Bürgerschaft gewählt. Die Wähler*innen können dann entscheiden, wer die Hansestadt in den kommenden fünf Jahren politisch gestalten darf. Wir fordern von der Hamburger Politik parteiunabhängig die Umsetzung unserer Forderungen und eine Überarbeitung des Klimaplans.… mehr

Bahnhofsverlegung

Unter dem treffendem Titel ” Was nicht passt wird passend gemacht” hat die Zeit einen einen Bericht zur Bahnhofsverlegung veröffentlicht.

Weitere Dokumente:
Verständigung-Bahnhof-Altona.pdf
SPD_GRUENE_Antrag_Verlagerung-Fernbahnhof-Altona_.pdf
Zusatzantrag-Diebsteich-Linke.pdf

mehr

Kungelei bei Bahnhofsverlegung?

Senat, Bahn und VCD legen Kompromissvorschlag zur Verlegung des Fern- und Regionalbahnhofs Altona vor. Der VCD zieht die sehr erfolgversprechende Klage gegen die Bahnhofsverlegung zurück. Die Initiative Prellbock-Altona, die die Klage initiiert hat und ein Großteil an Fakten und Finanzen aufgebracht hat, wurde übergangen.… mehr

Fahrradweg an der Elbchaussee

Für Radfahrer*innen ist die Elbchaussee eine Mutprobe. Es gibt keinen Radweg, viele Autos überholen die Fahrräder ohne ausreichenden Abstand (Vorschrift mind. 1,5 – 2m Abstand). Im Herbst 2020 sollten endlich die Umbauarbeiten der Straße beginnen. die Bezirksversammlung Altona und der ADFC bemängeln die vorgelegte Planung als Flickenteppich und fordern Überarbeitung, siehe Bericht im Wochenblatt: und Stellungnahme vom ADFC.… mehr

14.023 Unterschriften

Pressemitteilung
14.023 Unterschriften – Volksinitiative für die Verbindlichkeit von Bürgerentscheiden in Hamburg erfolgreich

Hamburg, 01.02.2020: Die hamburgweite Volksinitiative für verbindliche Bürgerentscheide auf Bezirksebene hat heute 14.023 Unterschriften im Hamburger Rathaus eingereicht und damit die erste Hürde von 10.000 gültigen Unterschriften genommen.… mehr

Petition für Fussgängerstraße

Es gibt eine Petition um die Fussgängerzone in Ottensen zu erhalten: Petitionmehr

S-Bahnstation Ottensen

Das Elbe Wochenblatt berichtet:” S-Bahnhof Ottensen noch später fertig – Bahn spricht von „komplizierten Bauarbeiten“: Eröffnung erst Mitte 2021″
www.elbe-wochenblatt.de/mehr

Verkehrsberuhigung als Dauerlösung?

Anwohner Initiative Ottenser Gestalten legt eine neues Verkehrskonzept vor. Nächste Woche wird in der Bezirksversammlung darüber entschieden.
www.elbe-wochenblatt.de/2020/02/
ottensergestalten.de/mobilitaet/#konzept

mehr