Kategorie: Aktuell

Bahnhof Altona soll sauberer werden

26.08.2020 11:52 Uhr – NDR 90,3,
Die Bezirksversammlung Altona befasst sich mit der Verschmutzung des dortigen Bahnhofs. CDU und SPD beklagen die vielen Müllecken und das wilde Urinieren von Trinkern im Bahnhofs-Untergeschoss. Der entsprechende Antrag beider Parteien beginnt mit den Worten „die Situation am Altonaer Bahnhof ist unerträglich“ und „verschlechtert sich seit Jahren“.mehr

Bebauungsplan Bahrenfeld 68

Initiative Bahrio 68 ruft auf:
Liebe Nachbar*innen,  
jetzt geht es tatsächlich in die letzte und entscheidende Runde:   die Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs für „Bahrenfeld 68“ steht an.
Wir Anwohner*innen haben somit zum letzten Mal offiziell die Möglichkeit, zu dem Bauvorhaben Stellung zu beziehen und Einwände vorzubringen. … mehr

Nimm dir die Straße!

mehr

St. Pauli selber machen!!

mehr

S-Bahnstation zu teuer

19.08.2020 Pressemitteilung von Prellbock zur erneuten Kostensteigerung der geplanten S-Bahnstation Ottensen

Seit 17 Jahren plant die DB AG an der neuen S-Bahnstation Ottensen. Nach Abschluss der
Planfeststellung in 2016 betrugen die Kosten angeblich 16 Mio. Euro, zu Beginn des
Jahres wurden Kosten von 22 Mio.… mehr

Sternbrücke – Abriss wäre abwendbar

18.08.2020, HAMBURG taz, André Zuschlag
Das Gutachten ist schon drei Jahre alt, wurde jedoch erst jetzt der Öffentlichkeit zugänglich gemacht: Im Auftrag der Hamburger Kulturbehörde hatte ein Ingenieurbüro statische Berechnungen zur Sternbrücke überprüft, die die Deutsche Bahn als Gründe für einen Abriss anführte.mehr

Zu politisch für die Polizei

12.08.2020, Taz Nord, Hamburg, Katharina Schipkowski
Polizeiwillkür in Hamburg:
Die Polizei versteht das Sammeln von Unterschriften für zwei Volksinitiativen als unangemeldete Versammlung – und verhängt Bußgeld.

Eine Volksinitiative ist eine politische Angelegenheit, so viel ist klar. Der Polizei war das Sammeln von Unterschriften für die Hamburger Mietenvolksinitiativen aber zu politisch.mehr

Rot/Grün gegen Bürgerentscheide

Am 1. Februar 2020 hat die Volksinitiative „Bürgerbegehren und Bürgerentscheide verbindlich“ machen mehr als 14.000 Unterschriften abgegeben und sich darauf vorbereitet im Oktober für die 2. Phase, den Volksentscheid zu sammeln. – Das wird nicht passieren, weil der rot/grüne Senat am 21.… mehr

Barkombinat zum Außer-Haus-Verkaufsverbot

Hamburg, 28.7.2020
Der Senat hat nun mit dem Außer-Haus-Verkaufsverbot für Alkohol an Wochenenden den Hammer ausgepackt. Das war absehbar. Wir als barkombinat möchten hier aber ausdrücklich festhalten: Wir halten von solchen Verboten nichts! Wir können nur hoffen, dass das Außer-Haus-Verkaufsverbot nicht der Einstieg in amerikanische Verhältnisse ist, in denen das Alkohol-Trinken im öffentlichen Raum verboten ist.… mehr

Feldbunker: Klage abgewiesen

NDR 90,3 28.07.2020 07:30
Der Hochbunker an der Feldstraße im Stadtteil St. Pauli darf offenbar weiter aufgestockt werden. Wie das „Hamburger Abendblatt“ (Dienstagsausgabe) berichtete, hat das Hamburger Verwaltungsgericht entschieden, dass die Arbeiten fortgesetzt werden können. Demnach wurde die Klage eines Anwohners abgewiesen.… mehr