Regine

Beiträge des Autors

Treffen zur Sternbrücke

Montag ab 18 Uhr im geräumigen Künstlerhaus Faktor

Liebe an der Sternbrücke Interessierte,   
in den letzten Wochen ist mal wieder viel passiert, und wir möchten Euch endlich ein kurzes Update geben.    Um das Wichtigste gleich vorwegzunehmen: Ihr könnt jetzt endlich eine Petition für den Erhalt der Brücke unterschreiben! … mehr

Hamburg kauft Stadion-Grundstück zurück

19. 9. 2020, Taz /Nors/Hamburg, Jan Kalhlcke
Für 23,5 Millionen Euro kauft Hamburg vom HSV – ja was eigentlich? Das Stadion ja nicht, sondern nur den Grund unten drunter und außen rum. Klingt viel, entspreche aber dem Verkehrswert, sagt Finanzsenator Andreas Dressel (SPD).mehr

„Paulihaus“: Kein Geschäft für Hamburg?

16.09.2020 16:58 Uhr – Hamburg Journal
„Gegen ein geplantes sechsstöckige Bürohaus an der Budapester Straße im Hamburger Stadtteil St. Pauli gibt es bereits seit längerer Zeit Widerstand im Quartier. Nun kam heraus: Das sogenannte Paulihaus könnte sich für die Stadt Hamburg zu einem Minus-Geschäft entwickeln.mehr

Diebsteich El Dorado

13.09.2020 Pressemitteilung zur „Bürgerbeteiligungsveranstaltung am Diebsteich am 11.9.2020

Mit viel Politprominenz (Senatoren Stapelfeld und Dressel, Oberbaudirektor, Bezirksamtsleitung, diverse Staatsräte) wurde am Freitag, den 11.9.2020, der Abschluss des Bürgerbeteiligungsverfahrens für das Diebsteichquartier gefeiert.

Dabei kamen interessante Informationen zu Tage:

  1. Die geplante Mehrzweckmusikhalle wird nicht wie ursprünglich vorgesehen von einem Privatinvestor errichtet, sondern von der Stadt, d.h.
mehr

Bahn will 50 Bäume fällen – Anwohner wütend

07.09.20, 12:57 Uhr, Mopo online, Sandra Schäfer
Altona-NordMindestens 50 teils große alte Bäume müssen für den Umzug des Altonaer Fernbahnhofs am Diebsteich gefällt werden. Aus Protest haben die Gegner der Verlegung jetzt Bäume mit Plakaten gekennzeichnet, die am S-Bahnhof Diebsteich verschwinden würden.mehr

Bahrio 68 braucht Unterstützung

Initiative Bahrio 68
Liebe Solidaritätsgemeinschaft, liebe Unterstützer*innen!
Die Hütte brennt und wir können Eure/Ihre Hilfe gebrauchen!
Bei uns ist es so weit! Seit einigen Tagen läuft die Auslegung zum Bebauungsplan Bahrio68. Aufgrund der Corona-Situation ist eine Online- Eingabe möglich, aber man/frau kann auch persönlich zum Amt gehen, muss sich aber vorher anmelden.… mehr

Bebauungsplan Bahrenfeld 68

Initiative Bahrio 68 ruft auf:
Liebe Nachbar*innen,  
jetzt geht es tatsächlich in die letzte und entscheidende Runde:   die Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs für „Bahrenfeld 68“ steht an.
Wir Anwohner*innen haben somit zum letzten Mal offiziell die Möglichkeit, zu dem Bauvorhaben Stellung zu beziehen und Einwände vorzubringen. … mehr

S-Bahnstation zu teuer

19.08.2020 Pressemitteilung von Prellbock zur erneuten Kostensteigerung der geplanten S-Bahnstation Ottensen

Seit 17 Jahren plant die DB AG an der neuen S-Bahnstation Ottensen. Nach Abschluss der
Planfeststellung in 2016 betrugen die Kosten angeblich 16 Mio. Euro, zu Beginn des
Jahres wurden Kosten von 22 Mio.… mehr

Sternbrücke – Abriss wäre abwendbar

18.08.2020, HAMBURG taz, André Zuschlag
Das Gutachten ist schon drei Jahre alt, wurde jedoch erst jetzt der Öffentlichkeit zugänglich gemacht: Im Auftrag der Hamburger Kulturbehörde hatte ein Ingenieurbüro statische Berechnungen zur Sternbrücke überprüft, die die Deutsche Bahn als Gründe für einen Abriss anführte.mehr

Rot/Grün gegen Bürgerentscheide

Am 1. Februar 2020 hat die Volksinitiative „Bürgerbegehren und Bürgerentscheide verbindlich“ machen mehr als 14.000 Unterschriften abgegeben und sich darauf vorbereitet im Oktober für die 2. Phase, den Volksentscheid zu sammeln. – Das wird nicht passieren, weil der rot/grüne Senat am 21.… mehr